Gedanken und Infos zum Weltcupstart

03.06.2019

Die neue Weltcupsaison wird am kommenden Wochenende in Finnland lanciert. Auf dem Papier sieht die Weltcupsaison richtig spannend aus. Finnland, Norwegen, Schweiz und China sind die Stationen. 3 Sprint-, 4 Mittel- und 2 Langdistanzrennen zählen zur Gesamtwertung. Zum zweiten Mal in Folge findet der Final nicht in der Schweiz statt. Über diese neue Mode können wir getrost hinwegsehen, da noch immer 1/3 aller Weltcuppunkte in der Schweiz vergeben werden.

Zwei der neun Weltcuprennen sind Langdistanzen. Das sieht vielversprechend aus. Doch bei näherer Betrachtung folgt sogleich die Ernüchterung!
Das erste «Langdistanzrennen» wird im Jagdstartmodus mit einer Siegerzeit von 75 Minuten ausgetragen. Das zweite Langdistanzrennen wird die WM-Langdistanz sein. Die Topnationen können «nur» 3 Läufer für diesen Lauf stellen. Folglich werden dieses Jahr die allermeisten Läufer keine individuelle Langdistanz auf Weltcupniveau laufen. Soviel dazu wie mit unserer Königsdisziplin im internationalen Kalender umgegangen wird.

Sportlich gesehen bereitet uns diese Entwicklung zu immer kürzeren «TV-Freundlicheren» Distanzen nicht wirklich Kopfzerbrechen. Die obigen Gedanken sind keine Kritik, sondern mehr als Anregung gedacht, dass man in den nächsten Jahren wieder eine «richtige» Langdistanz ins Weltcupprogramm miteinbeziehen könnte. Aber wir nehmen, was kommt und haben mehrfach gezeigt, dass wir uns auf neue Gegebenheiten anpassen können. Schliesslich ist uns die Umstellung dank/wegen unseren Frauen von Doppelrahm via Vollrahm zu Halbrahm auch geglückt. Das Essen schmeckt immer noch gut, der OL macht immer noch Spass. Uns lässt so schnell nichts aus der Ruhe bringen!

Voller Vorfreude werden wir daher am Mittwoch nach Finnland reisen und in die 9. respektive 11 Weltcupsaison starten.

 

Trotz reichlicher Erfahrung und Technologien des 21 Jahrhunderts, ist es auch für eingefleischte Fans noch immer kein Selbstläufer Informationen zu finden, wie ihr den Weltcup mitverfolgen könnt:

Live-center:
https://orienteering.sport/event/orienteering-world-cup-round-1/welcome/#current

Homepage des Veranstalters:
http://helsinkiowcup.fi/

Unser Programm (Zeiten in CET):

Samstag 8. Juni
Mitteldistanz
Erster Start Männer: 11:20
Letzter Start Männer: 14:20


Sonntag 9. Juni

Jagdstart, Langdistanz
Start: 10:25
Entscheidung: 11:30-11:40
 

Dienstag 11. Juni
Sprintstaffel
Start: 16:58
Ziel: 17:55

 

 

Sponsoren Fanclub