Wintertraining

10.01.2014

Das Wintertraining ist in vollem Gang.

Wir werden immer wieder gefragt, ob wir im Winter auch am trainieren sind, jetzt wo die Saison noch nicht angefangen hat. Das sind wir und zwar mehr denn je. Im Wintertraining versuchen wir eine solide physische Basis zu legen für die kommende OL Saison. Dabei hat der Umfang, also die Anzahl Trainingsstunden, hohe Priorität. 2x pro Tag trainieren, um die 14 Stunden die Woche. Rennen, Velofahren, Langläufeln, Krafttraining. Trainingsmässig ist es die intensivste Zeit des Jahres. Zur Saison hin werden die Trainings dann kürzer, dafür spezifischer und intensiver. Der OL-Anteil nimmt zu, die Erholungszeit zwischen den Einheiten wird grösser. So versuchen wir an unseren Hauptwettkämpfen in einer starken Form zu sein.

 

Nicht immer läuft es wie gewünscht. Seit über einem Monat macht mir eine Sehnenentzündung  im  Knie zu schaffen. Daher trainiere ich momentan viel auf dem Velo. Zum Glück ist das Wetter günstig und die Strassen befahrbar, doch habe ich schon einen bösen Sturz hinter mir. Bergab bei hohem Tempo auf einer Eisplatte ausgerutscht, einige Meter Rutschpartie auf dem Asphalt, Rennvelo kaputt, ich zum Glück ausser einer Schürfung nicht gross. Seitdem fahre ich etwas vorsichtiger herum. Das sind jetzt 3 Wochen her und die Wunde ist fast wieder geschlossen. Die Sehnenentzündung versuche ich mit Physiotherapie in den Griff  zu bekommen, damit ich endlich wieder mit Lauftrainings beginnen kann.

 

Matthias hat insbesondere im Dezember an mehreren Stadtläufen gezeigt, dass er mit den schnellsten Leichtathleten der Schweiz mithalten kann. Einzig Anfangs dieser Woche hatte er ein kurzes Zwischentief, aus dem er sich aber bereits wieder erholt hat. (Zuerst lag ich 3 Tage flach mit Erbrechen und Durchfall und habe den Virus dann brüderlich an Chlai weitergegeben.) Trotz diesen Up-and-Dows sind wir beide auf einem guten Weg. Das erste Trainingslager wartet in drei Wochen auf uns. Dann werden wir in Portugal an unseren OL-Skills arbeiten. 

 

 


"Tour de Grimsel" mit den Langlaufskis.

Sponsoren Fanclub